Ablauf der Zertifizierung

Die Work-Family Balance-Zertifizierung wird von der unabhängigen Zertifizierungsstelle SQS (Schweizerische Vereinigung für Qualitäts- und Management-Systeme) vorgenommen. SQS nimmt ein Audit vor Ort vor, erstellt einen Zertifizierungsbericht und führt alle drei Jahre die Re-Zertifizierung durch. Die Auswertung der elektronischen Befragung der Mitarbeiter*innen erfolgt durch das Markt- und Sozialforschungsinstitut gfs-zürich. Das gfs-zürich präsentiert auf Wunsch die Ergebnisse in der Geschäftsleitung der auditierten Organisation.

Weitere Informationen zur Zertifizerung finden Sie auf der Webseite von SQS (Schweizerische Vereinigung für Qualitäts- und Management-Systeme)

Anmeldung

Derzeit läuft in der Deutschschweiz eine Testphase mit Unternehmen aus verschiedenen Branchen. Ab Herbst 2020 wird das Zertifikat schweizweit und in allen Sprachregionen erhältlich sein.

Nehmen Sie unverbindlich mit uns Kontakt auf, wenn Sie mehr über das Zertifikat erfahren möchten oder Interesse haben, die Norm in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation umzusetzen.

Norm bestellen

Sie können den Normtext mit nachfolgendem Formular bestellen. Das Dokument wird Ihnen innerhalb von drei Arbeitstagen im PDF-Format zugestellt.

Bestellung

Bestellung